remarketing.

„Remarketing“ rundet das Online Marketing ab.

Als Händler oder Dienstleister sind Sie es gewohnt,

in der realen wie in der digitalen Welt. Kunden aus Fleisch und Blut kommen in den Laden, schauen sich um und gehen wieder. Stoisch ertragen Sie es, neugierige potenzielle Kunden von hinten zu sehen. Gehend. Und weil das in der analogen Welt normal ist, ertragen Sie es auch bei Ihrem Webshop.

Aus Marketingsicht ist das mangelnde Chancenverwertung. Wer aufgibt, der verschenkt Umsatz. Vor allem bietet das „Online Marketing“ Chancen, die die normale Welt nicht bietet. Wenn ein Kunde den Laden verlässt, nachdem Sie ihm bereits Beratung angeboten haben, ist es in unserer Geschäftswelt verpönt, ihn zu verfolgen. Also vermeiden Sie es. Beim Online Marketing ist das anders. Es gibt Mittel und Wege, genau das zu tun: Kunden zu „tracken“. Genauer: Es gibt Programme und Strategien, wie es sich für unsere Branche gehört. Und natürlich haben wir auch ein catchy Wort dafür: Remarketing. Auch „Retargeting“ genannt.

wir von saschas agentur

bleiben den Surfern auf den digitalen Fersen, nachdem sie Ihren Webshop ohne angemessene Würdigung verlassen haben. Damit eröffnen wir Ihnen die Chance, den Warenkorb doch noch gefüllt und ausgecheckt zu bekommen. Vertrauen Sie uns diesen Teil der Arbeit an, der so grundlegend anders ist als in der analogen Welt.

Unser Remarketing ist Ihr Plus.

• Wir regeln die strategische Seite für Sie. Bevor wir irgendetwas unternehmen, schauen wir genau hin. Es gibt handfeste Gründe, warum Besucher auf Ihrer Website nicht einkaufen oder nur kurz bleiben. Kurz, warum die „Conversion“ ausbleibt, das sich lohnende Geschäft. Dazu analysieren wir diverse Aspekte mit unterschiedlichen Tools und klicken auch selbst los. Wir messen, wie lang Ihre Website lädt und wie viele Klicks ein Shopper bis zum Abschluss benötigt. Wir schauen uns den „Content“ an, der auf Ihren „Landingpages“ eigentlich Verkäufe generieren soll. Und wenn wir wissen, was Ihre Kunden erleben, können wir die Strategie entwerfen. So werden aus Schwachpunkten bald Stärken. Eine schnell reagierende Website, ein klar strukturiertes Produktangebot, ein übersichtlicher „Checkout“: das will und erwartet der Onlineshopper von heute.

• Wir erledigen die technischen Angelegenheiten für Sie. Wenn die „Nutzererfahrung“ verbessert ist, sorgen wir für die „Cookies“, die Triebfeder des Retargeting. Das sind kleine Programme, die Informationen über die Nutzer sammeln und an Server weitergeben. Wenn der Nutzer, der von Ihrer Website unkonvertiert abspringt, auf einer anderen Website sich etwas anschaut, stellt dieser Werbeserver eine Verbindung her. Dann kann dort zielgerichtet Werbung per Banner eingesetzt werden. Durch die Server, die riesigen Netzwerken angehören, können wir Surfer nachverfolgen. Ein bekannter Anbieter eines solchen Publisher-Netzwerks ist „AdRoll“. Die ausgefeilte Technik solcher Anbieter ermöglicht es Ihnen, Kunden auch über große Distanzen hinweg blitzschnell zu verfolgen. Und die Einstellmöglichkeiten ermöglichen hochdifferenzierte Marketingarbeit. Google ist natürlich auch beim Retargeting ein Thema, die „GoogleAds“ ermöglichen ebenfalls das „Tracking“.

• Wir sind hartnäckig, ohne aufdringlich zu werden. Wir bieten den abgesprungenen Nutzern Werbeeinblendungen nur in einem genau definierten Rahmen. Diese Technik nennt sich „Frequency Capping“ und gehört zum guten Ton in der digitalen Werbewelt.

• Das Remarketing stellt die Premiumvariante der Werbung dar, die sogenannte Werbung ohne Streuverlust. Anders gesagt, die Werbeeinblendungen werden nur den Surfern angezeigt, die schon auf Ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam geworden sind. Sie zahlen nur für die Aktivität, die nachweislich Ihrem Geschäftsinteresse dienlich ist.

• Retargeting ist individualisierbar. Der Surfer, der in Ihrem Webshop „Sneakers“ angeschaut hat, bekommt genau diese „Turnschuhe“ auf anderen Websites angezeigt. Und der Surfer, der sich „Business-Socken“ angesehen hat, bekommt solche Produkte mit und ohne Bündchen, in grau oder blau, was Ihr Sortiment hergibt.

• In der EU ist der Einsatz von Cookies gesetzlich geregelt. Die von uns eingesetzten Cookies sind selbstverständlich rechtskonform gestaltet. Vertrauen Sie unserer Expertise, Technik nicht nur marketinggerecht, sondern auch tagesaktuell rechtssicher einzusetzen.

• Das Remarketing funktioniert auch über „Social Media“. Plattformen wie „Facebook“ sind bekannt dafür, Nutzer extrem lang zu halten, länger als die meisten kommerziellen Shops. Stellen Sie sich vor, ein Nutzer informiert sich auf Ihrer Website über „Sportartikel“ von „Nike“ oder „Reebok“, ohne zu kaufen. Danach geht er auf Facebook und diskutiert in einer der vielen Gruppen über die Laufeigenschaften der „Outdoorschuhe“, die ihn interessieren. Wenn dann Ihr Produkt mit Ihrem Preis eingeblendet wird, befindet sich der Nutzer in einer Komfortzone. Oxytocin fließt, das Hormon unseres Vertrauens, und Ihre Werbung vermischt sich mit seiner Welt. Damit nutzen Sie einen Effekt, auf den das Direktmarketing baut, wenn der Staubsaugervertreter im Wohnzimmer der Kundin saugt. Wir erledigen das für Sie natürlich mit weniger Lärm, Ehrensache.

• Remarketing in den Sozialen Medien eignet sich wegen der bereits geschilderten Vorteile auch für Cross- und Upselling. Das meint den Verkauf von ähnlichen Produkten, also beispielsweise den passenden „Funktionshosen“ von „Jack Wolfskin“ für die Outdoorschuhe, und höherpreisigen Produkten, also beispielsweise Outdoorschuhe von „Meindl“ oder „Lowa“.

• Remarketing ist multimedial. Wir können Ihnen auch Videos anbieten, die getrackten Nutzern angezeigt werden. Gern informieren wir Sie über die vielfältigen Möglichkeiten, die „Videomarketing“ bietet und wie wir es zu Ihrem Vorteil im Online Marketing einsetzen können.

Wie Remarketing für Sie und Ihr Business funktionieren kann.

Remarketing ist Einstellungssache. Erfolg ist eine herrliche Angelegenheit, aber verabschieden Sie sich von dem Gedanken, Erfolg wäre nur Erfolg, wenn er schnell und unmittelbar passiert. Verinnerlichen Sie die Möglichkeiten, die sich bieten, wenn der erste Kontakt mit dem Surfer kurz und konversionslos bleibt. Bleiben Sie positiv. Schätzen Sie den Kaufabschluss des Wiederkehrers.

Remarketing ist auch Vernunft, was vor allem alte Hasen im Kundenkontakt leicht ersichtlich ist. Sich von Geld zu trennen, das bezeichnen manche Psychologen als Trennungsschmerz. Der Begriff mag nicht für alle Transaktionen zutreffen, aber wenn Sie hochwertige „AV-Receiver“ und „Lautsprecher“ von „Marantz“, „Bose“ und „Teufel“ im Ladenlokal verkaufen, kennen Sie die zögerlichen Gesichtsdrücke der Kunden, die zugreifen wollen, aber wissen, was es in ihrem Haushaltsbudget anrichtet. Solche Kunden lassen Sie als gewiefter Verkäufer das Produkt in Ruhe beäugen, obwohl die meisten Kunden bereits den Testbericht aus der Audio Video Foto Bild“ auswendig kennen, genauso wie Sie. Und Ihnen ist der selige Ausdruck mit ein wenig Schuldbewusstsein darin bekannt, wenn Kunden das für sie richtige Produkt einkaufen, auch wenn sie dadurch ihrem Ehepartner gegenüber in die eine oder andere Erklärungsnot geraten.

Digital läuft der Überzeugungsprozess ein wenig anders, aber Menschenkenntnis ist Menschenkenntnis. Auch unsere Maßnahmen frischen Erinnerung auf, locken immer und immer wieder, wo das Verlangen bereits am größten ist. Vertrauen Sie auf die Kraft Ihrer Produkte, die sich durch unsere Strategie langsam entfaltet und Kaufzweifel allmählich überwindet. Je hochwertiger und -preisiger Ihre Produkte sind, umso wichtiger wird das Remarketing.

Hier 4 der entscheidenden Kriterien für Ihr erfolgreiches Remarketing

Remarketing ist die logische Fortsetzung

Es ist wunderbar, wenn der Surfer kommt, klickt und zahlt.

Und wenn er geht, ohne für Umsatz zu sorgen? Dann ist es auch wunderbar, weil die Chance noch besteht, den angesprochenen Dreiklang zu realisieren. Wir haben die Spur aufgenommen und erinnern ihn an das, was Sie in Ihrem Geschäft für ihn tun können. „Banner“ und Videos erscheinen, abgestimmt auf seine Bedürfnisse. Und wenn er in Ihren Shop zurückkehrt, um sich etwas zu gönnen, sagen wir ihm oder ihr mit Cookies Hallo, als wäre er nie weg gewesen. Selbst der gestern gefüllte Warenkorb, der unausgecheckt in einer Ecke Ihres Webshops wartet, erscheint wieder.

Lassen Sie uns auf der Spur bleiben, wo der Erfolg ein wenig auf sich warten lässt. Mit Geduld und Köpfchen bleiben wir hartnäckig dabei. Klicken Sie auf Mir entkommt keiner!“, und wir nehmen Sie beim Wort. Peu à peu.

Scroll to Top